Tandemspingen FAQs

Fragen über Tandemspringen? Klicken Sie hier für FAQs

Fragen über AFF Ausbildung? Klicken Sie hier für FAQs

Fragen über Skydives? Klicken Sie hier für FAQs


1. KANN ICH FREUNDE, FAMILIE UND/ODER HUND MITBRINGEN?
Begleitung und Zuschauer sind natürlich willkommen. Alle Personen sollten ihren Pass oder Ausweis dabei haben, um den Zutritt zum Flugplatz zu gewährleisten. Kinder sollten stets unter Aufsicht bleiben. Am Flugplatz befindet sich eine Bar/Cafe, wo man Getränke und Essen erhalten kann. Hunde oder andere Tiere sind auf dem Flugplatz leider nicht erlaubt (ausgenommen Blinden- oder Assistenzhunde), von daher bitte zuhause lassen.
2. KANN ICH VOR DEM SPRUNG ETWAS ESSEN?
Du kannst ganz normal essen vor dem Sprung, am besten ein paar Stunden vorher das letzte Mal. Das Adrenalin kann einen leeren – genauso wie einen überfüllten - Magen negativ beeinflussen. Aufgrund der hohen Temperaturen an der Algarve – gerade in den Sommermonaten - ist das regelmäßige Trinken wichtig. Wir empfehlen auch hier eine normale Menge (nicht extrem wenig oder extrem viel) gemäß den aktuellen Tagestemperaturen zu sich zu nehmen.
3. IST DER TANDEMSPRUNG SICHER?
Fallschirmspringen ist grundsätzlich ein Extremsport und kann Risiken beinhalten. Speziell beim Tandemspringen wurden die Risiken so minimiert, dass die Sprünge der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden können. Statistisch gesehen, gibt es weniger Unfälle beim Tandemspringen im Vergleich zu anderen Abenteuer-Sportarten oder zum Autofahren.
4. WAS PASSIERT, WENN DER FALLSCHIRM SICH NICHT OEFFNET?
Die Fallschirme sind dafür entwickelt und gepackt, dass sie sich öffnen. Alle unsere Gurtzeuge sind mit zwei Fallschirmen ausgestattet, so dass immer ein Reservefallschirm dabei ist, falls der Hauptschirm Probleme bereitet. Dass sich der Schirm nicht öffnet, ist eine viel verbreitete aber falsche Angst vorm Fallschirmspringen.
5. KANN ICH MEINE BRILLE BEIM SPRUNG TRAGEN?
Ja, natürlich – wir wollen ja, dass du in der Höhe von 4300m die tolle Aussicht auf die Algarve genießt! Zum Sprung wirst du bei uns eine Sprungbrille erhalten, die über der normalen Brille getragen wird. Solltest du lieber Kontaktlinsen bevorzugen, dann kannst du diese natürlich auch tragen.
6. KANN MEIN EHEPARTNER ODER FREUND MICH IM FLIEGER BEGLEITEN?
Nein, leider nicht. Wir können nur Springer, aber keine Passagiere in dem Absetzflieger zulassen
7. KANN ICH ZUSAMMEN MIT MEINEN FREUNDEN SPRINGEN?
Wir versuchen unser bestmögliches, um Freunde gemeinsam im gleichen Flieger zu planen. Bei großen Gruppen oder in einigen organisatorischen Fällen wird dies nicht möglich sein, so dass es passieren kann, dass du als einziger Tandemgast im Flieger sein wirst.
8. KANN ICH EIN VIDEO FUER DIE GRUPPE BUCHEN?
Dein Sprung wird von einem erfahrenen Kameramann gefilmt. Obwohl diese fliegerisch gut ausgebildet sind, so können sie jedoch nicht alle Tandemsprünge gleichzeitig filmen, da die Springer im Freifall einige hundert Meter voneinander getrennt fliegen. Unser Kameramann kann gerne ein paar gemeinsame Fotos von Euch im Flieger machen, aber im Freifall wird er nur eine Person begleiten können. Sollte daher jeder der Gruppe ein Video und/oder Fotos von sich wünschen, dann muss die Videooption jeweils separat gebucht werden.
9. KANN ICH MEINE EIGENE KAMERA ZUM SPRUNG MITNEHMEN?
Nein, nur erfahrene und ausgebildete Springer dürfen das. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, beim Tandemsprung seine eigene Kamera, GoPro oder Handy o.ä. weder im Flieger noch im Freifall mitzunehmen.
10. WANN SOLL ICH AM FLUGPLATZ EINTREFFEN?
Für die Tandemsprünge stehen verschiedene Uhrzeiten über den Tag zur Verfügung, sie beginnen ab 9:00 Uhr morgens (bzw. 7:00 Uhr morgens im Sommer) und werden in der Reservierungsbestätigung mit angegeben. Es ist nicht notwendig, früher einzutreffen. Alle weiteren Details zum Ablauf kannst du der Buchungsbestätigung entnehmen. Solltest du diese noch nicht erhalten haben, so setzte dich bitte mit uns in Verbindung.
11. WIEVIEL ZEIT MUSS ICH EINPLANEN?
Die gesamte Aktivität dauert in der Regel 3-4 Stunden, aber wir empfehlen (aufgrund von Wetter oder anderen Faktoren) insgesamt bis zu 6 Stunden Zeit einzuplanen. Solltest du eine der Video/Foto-Optionen gebucht haben, so erhältst du deinen Film bis zu einer Stunde nach dem Sprung.
12. WAS IST MIT DEM WETTER?
So gern wir es wollten, wir können das Wetter leider nicht beeinflussen oder mit Sicherheit vorhersagen. Obwohl das Wetter in der Regel sehr gut ist in Portugal, so können doch Regen, starker Wind oder tiefe Wolken uns am Springen hindern bzw. es kann zu Verzögerungen im Ablauf kommen. Von unserer Seite werden wir den Sprung nur aktiv absagen, wenn das Wetter über den gesamten Tag kein Sprungbetrieb zulässt. Andernfalls empfehlen wir wie geplant zum Termin zu erscheinen oder bei Wetterzweifeln uns vorab kurz telefonisch zu kontaktieren.
13. WAS PASSIERT, WENN ICH NICHT SPRINGEN KANN?
Solltest du aufgrund des Wetters oder anderer Faktoren unsererseits nicht springen können, so kannst du deinen Sprungtermin innerhalb der nächsten 12 Monate nachholen. Solltest du nur zum Urlaub an der Algarve sein, so empfehlen wir den Sprung an den Anfang der Ferienzeit zu legen, damit ein eventueller Ausweichtermin innerhalb der Urlaubszeit noch gegeben ist. Alle Buchungskonditionen können unseren AGB’s entnommen werden.
14. WAS IST MITZUBRINGEN AM SPRUNGTAG?
Am Sprungtag solltest du bitte bequeme Kleidung und Turnschuhe anziehen, die weitere Sprungausrüstung erhältst du dann von uns. Im Sommer ist Sonnencreme, Sonnenhut oder Sonnenbrille zu empfehlen. Ebenfalls solltest du deinen Pass oder Ausweis zum Einlass am Flugplatz nicht vergessen (auch Begleitung oder Freunde darauf hinweisen). Für den Kauf von Erfrischungen empfehlen wir ein wenig Bargeld dabei zu haben, da das Flugplatz Cafe keine Kartenzahlung akzeptiert.
15. WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM TANDEMSPRUNG UND DEM AFF TANDEMSPRUNG?
Der AFF Tandemsprung beinhaltet eine vorherige Theorieeinweisung von 2-3 Stunden und ist für diejenigen interessant, die das Springen lernen wollen. Es werden mit dem Sprung schon weitergehende Kenntnisse des Sports vermittelt, wie z.B. das Öeffnen oder das Lenken des Fallschirms. Diese Option gibt es auch als einmaliges Erlebnis (klick hier für mehr Details). Solltest du einfach nur den Freifall erleben und keine Verantwortung übernehmen wollen, einen Geschenkgutschein kaufen oder Eure Gruppe einfach nur Spaß haben wollen, dann empfehlen wir den normalen Tandemsprung zu buchen.
16. WO GEHT ES LOS MIT DEM SPRUNG UND WO LANDEN WIR WIEDER?
Alle unsere Sprünge, egal welcher Art, starten und landen am gleichen Ort: am Skydive Algarve Sprungplatz, der sich im Flugplatz „Aerodromo Municipal de Portimao“ in Alvor befindet. Leider können wir keine Strandsprünge anbieten.
17. KANN ICH AM STRAND LANDEN?
Alle Tandemsprünge müssen am Flugplatz in Alvor landen. Die Strandsprünge sind lediglich für erfahrene und ausgebildete Springer zu bestimmten Events im Winter zugänglich. Aufgrund des hohen Besucheraufkommens finden im Sommer grundsätzlich keine Strandsprünge statt.
18. ICH HABE HOEHENANGST!
Viele unserer Kunden haben Höhen- oder Flugangst! Aber jeder, der seine Angst überwunden hat, ist im Nachhinein glücklich und stolz auf sich. Viele Menschen empfinden Höhenangst, wenn die Referenz zum Boden gegeben ist, wie z.B. auf einer Leiter oder einer Brücke. Mit dem Flieger werden wir so hoch steigen, dass keine Referenz da ist, und somit empfindet man die Höhenangst nicht so stark. Abgesehen davon, dass man sich nur kurz in der Tür des Fliegers aufhält und dann auch mit anderen Gedanken beschäftigt ist. Unsere Sprunglehrer helfen dir, dich sicher aufgehoben zu fühlen, so dass es dir nicht schwer fallen wird, deine Angst zu überwinden.
19. GIBT ES EINE VERSICHERUNG?
Beim Tandemsprung ist eine Versicherung beinhaltet. Solltest du eine eigene Unfallversicherung abschließen wollen, so bitten wir dich dies im Vorfeld eigenständig zu übernehmen. Wir können keine Versicherung vor Ort am gleichen Tag abschließen. Unsere Tandemmaster sind fachlich ausgebildete und lizensierte Sprunglehrer, die alle über eine Dritthaftpflichtversicherung verfügen. Wir weisen darauf hin, dass alle Tandemgäste im Falle eines Unfalls zunächst die Kosten für medizinische Betreuung selbst tragen müssen, bis die Verantwortung durch die Versicherung geklärt ist. Die Europäische Gesundheitskarte (EHIC) übernimmt keine Leistungen außerhalb der „Ersten-Hilfe“ und auch keinen Krankenrücktransport ins Heimatland.
20. GIBT ES AUCH WEIBLICHE TANDEMMASTER?
Ja, wir haben bei uns männliche und weibliche Tandemmaster im Team. Solltest du aus religiösen oder persönlichen Gründen eine Präferenz in der Hinsicht haben, so lass uns dies bitte im Vorfeld wissen.
21. WELCHE SPRACHE SPRICHT DER TANDEMMASTER?
In unserem internationalen Team von Tandemmastern sprechen alle Englisch. Außerdem können wir die Einweisung zum Sprung in Portugiesisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Holländisch anbieten. Solltest du mit Englisch Probleme haben und benötigst eine bestimmte Sprache, so lass uns dies bitte im Vorfeld wissen.
22. WIEVIELE PERSONEN PASSEN IN DEN FLIEGER?
Unsere Flieger verfügen über eine Kapazität von neun bis siebzehn Personen, je nachdem welcher Flieger im Einsatz ist. Bei deinem Tandemsprung benötigen wir jeweils zwei Plätze für dich und deinen Tandemmaster, für den Kameramann noch einen dritten Platz. Wie viele Tandemgäste in einen Flieger passen, hängt von organisatorischen Faktoren, wie Kapazität der Sprunglehrer, Verfügbarkeit der Gurtzeuge und den anderen teilnehmenden Springern an dem jeweiligen Tag ab.
23. WAS PASSIERT, WENN ICH OBEN DOCH NICHT SPRINGEN MOECHTE?
Es ist sehr selten, dass jemand im Flieger entscheidet, nicht mehr springen zu wollen. Deine Unsicherheit und deine Zweifel werden sich verflüchtigen, sobald du am Sprungplatz angekommen bist und deine Einweisung erhalten hast. Du wirst dich gut vorbereitet fühlen und dich auf den Sprung freuen. Solltest du wider Erwarten im Flieger entscheiden, nicht springen zu wollen, so werden wir es dir bis zu zweimal anbieten, aber am Ende dich nicht zwingen. Wir bedauern, dass in einem solchen seltenen Fall eine Erstattung des Tandemsprungpreises nicht möglich ist, da die Dienstleistung erbracht wurde. Anstatt am Fallschirm wirst du dann mit dem Flieger wieder landen müssen.