Externe AFF Schule

Du bist ein ausländischer AFF Lehrer und organisierst AFF Kurse im Ausland oder du planst einen Sprungurlaub für eine Gruppe? Skydive Algarve heißt jeden herzlich Willkommen und unterstützt dich in deinem Reisevorhaben. Wir können AFF Ausbildung, Lizenzvorbereitung, Coaching anbieten oder sonstige Springergruppen beherbergen.
 
Bitte kontaktiere unser Büro für Preise und allgemeine Informationen zu unseren externen AFF Schulmöglichkeiten.
 

Was können wir deiner AFF Schule in Portugal bieten?

Wir fliegen schnelle Turbinenflieger mit schülerfreundlichen Ausstiegen. Die Dornier G92 Twinturbine und Finist SMG Flugzeug fliegen jeden Load auf 4300m unter 15 Minuten. Die Schüler haben so eine Freifallzeit von einer Minute und genießen somit mehr Lernzeit als an anderen Sprungplätzen.

Standort

Unser Sprungplatz befindet sich in Alvor, Nähe Portimaos, im Süden Portugals, nur 40 Autominuten vom Faro Flughafen entfernt. Wir haben ganzjährig das beste Wetter Europas und die Algarve bietet nicht nur Springern sondern auch den Familien und/oder nicht-springender Begleitung einen erholsamen und schönen Urlaubsort.
 

Ausrüstung und Lehrer

Skydive Algarve verfügt über ein erfahrenes Team von Lehrern inkl. einem USPA Safety & Training Advisor. Solltest du als AFF Lehrer alleine mit deinen Schülern reisen, so können unsere Instruktoren dir bei den ersten AFF Levelsprüngen zur Seite stehen.
Unsere Schülergurtzeuge können geliehen werden. Sie bieten Schirmgrößen von 300-210ft², sie sind alle mit AAD’s (Vigil) und Skyhooks ausgestattet.
Bitte melde deinen Bedarf an Lehrern oder Gurtzeugen im Vorfeld an, um die Verfügbarkeit während deines Aufenthalts zu gewährleisten.  

Räumlichkeiten und AFF Training Hilfsmittel

Wir haben jede Menge AFF Trainingshilfsmittel zur Verfügung, wie z.B.: Trainingsweste und Bilder für Fehlöffnungen, Pilotchute Übungsgürtel, Flipcharts und Whiteboards, Luftbilder, Rollbretter, Hängertrainer und Exit-Attrappe. Momentan haben wir wenig Klassenraum Platz zur Verfügung, können aber im Hangar einen separaten Bereich anbieten.
Solltest du deinen eigenen Übungsgürtel oder Trainingsweste anfertigen lassen wollen, so setze dich bitte mit Skydive Spain Rigging per Email info@skydivespain.com in Verbindung.
 

Versicherung

Die gesamte Gruppe – Lehrer, Springer, Schüler – benötigt die notwendige Dritthaftpflichtversicherung mit Gültigkeit zum Springen in Portugal. Eine Vorlage der Versicherungspolice ist beim Check-in erforderlich. Wir können keine Versicherung vor Ort abschließen.
Externe Schulen (deutsch oder österreichisch), die ihre eigenen Gurtzeuge zur Ausbildung bei uns mitbringen und nutzen, benötigen den Versicherungsnachweis für die einzelnen Gurtzeuge zur Vorlage. Bei Skydive Algarve gibt es keinen Versicherungsschutz über die Leihgurtzeuge.